Begabtenförderung

„Traue jemandem etwas zu und er will sich bemühen, diesem Vertrauen zu entsprechen!“ (Don Bosco)

Die Talent- und Begabungsförderung unserer Schülerinnen und Schüler stellt einen besonderen Schwerpunkt unserer Schule dar. Jeder Mensch hat ein Recht darauf in seinen Stärken gefördert zu werden. Da besondere Begabungen ein Potenzial darstellen, welches sich in entsprechenden Leistungen zeigen kann, hat es sich unsere Schule zur Aufgabe gesetzt, die Begabungen unserer Schüler und Schülerinnen zu unterstützen und zu fördern.

Dies kommt in allen Zweigen des Borgs zum Ausdruck:

  • im naturwissenschaftlichen Zweig (Wahlpflichtfächer, marinbiologischer Kurs, Gentechnikkurs, ...)
  • im bildnerischen Zweig (Ausstellungen, Projekte, Wettbewerbe, …)
  • im musischen Zweig (Chor, Spielmusik, Vortragsabende, …)
  • in den Sprachen (Sprachwochen, Sprachwettbewerbe, …)

Zur zusätzlichen Begabungsförderung bieten wir spezielle Talentförderkurse an.

Beispiele aus den letzten Jahren:

  • A big man´s theory
  • Projekt „Stille“
  • Aufbrechen – Ankommen – Bleiben
  • Chemie und Physik im Labor
  • Fremdsprachenwettbewerb Englisch
  • Mathematische Knobeleien
  • Italienisch – Un viaggio italiano

Zusätzlich können besonders begabte Schülerinnen und Schüler an speziellen Kursen der Schloss Traunsee Akademie oder an der Projektwoche angewandte Mathematik teilnehmen. Weitere Angebote für besonders begabte Schülerinnen und Schüler finden sich auf der Homepage von Talente OÖ.

http://www.talente-ooe.at/home.html

Ansprechperson: Maga. Astrid Rother (Echa-Lehrerin)